^Back To Top

  • 1 Die Border Collie Zucht in NRW!
    Die Borderbase züchtet in den Verbänden der Fédération Cynologique Internationale, dem Verein für Deutsches Hundewesen und im Club für Britische Hütehunde
  • 2 Border Collies auf dem Eulenhof!
    Die Borderbase ist eine kleine Border Collie Hobbyzucht in Hamm/Westf. (NRW) am Rande des Ruhrgebietes, des Münsterlandes und der Soester Börde.
  • 3 Die drei haben Spaß!
    Finnegan to go from Borders Paradise, Etherial Evening Moonlite und Golden Kid of Australia from Borders Paradise!
  • 4 Urlaub auf Amrum!
    Drei große Wasserliebhaber kosten alles aus!
  • 5 Finnegan to go from Borders Paradise!
    Der Finnemann in seinem Element! Es wird alles gerettet, was nicht gerettet werden will!


Borderbase

Border Collies auf dem Eulenhof!

k-Bild 019
27IMG
k-Bild 011
MG_0832
70IMG
k-Bild_041
MG_0815
k-P1030155
47IMG
23IMG
k-P1030429
45IMG
61IMG
k-P1050510
MG_0854
24IMG
71IMG
k-Soest_22-05-08__49
SL1_031
k-P1050337
k-Borken_24-05-2008__43
MG_0843
66IMG
31IMG
k-P1050726
k-P1050293
56IMG
49IMG
40IMG
41IMG
34IMG
62IMG
k-P1050237
k-Bild_131
k-P1050574
20IMG
k-DSC_1563
k-DSC00158
35IMG
54IMG
k-A190807_A1L_006
k-P1000089
SL1_070
48IMG
SL1_073
k-P1050719
53IMG
46IMG
MG_0849
57IMG
39IMG
k-Bild 029
k-P1080255
55IMG
k-P1050011
MG_0848
MG_0823
SL1_033
MG_0809
k-Bild 015
22IMG
k-P1050443
k-Kid-schwimmt1
k-IMGP8223
59IMG
44IMG
19IMG
36IMG
63IMG
k-Bild_096
MG_0866
25IMG
k-DSC01841
k-DSC00242
k-NP4T7481
k-DSC_7635
k-Bild_116
k-P1050836
26IMG
MG_0850
"Australian Red-White " auch blond, cream oder yellow genannt.
Die Australian red-white (ee-red/white) Border Collies haben Ihren Namen dem roten Ton ihres Fell`s zu verdanken. Aufgetreten, ist diese Laune der Natur durch enge Linienzucht das erste mal in Australien. Dieses tan kann variieren: von einem hellen, leuchtenden Rot über ein Gold-Gelb bzw. Blond zum Champagner bzw. Creme. Alle Welpen kommen in einem creme oder champagner zur Welt, dunkeln dann zum Teil stark nach. Eben so, wie das für tan üblich ist. Die Nasen, Lefzen und Augenränder können von schwarz über schiefer, von leber bis braun sein. Bei ihnen fehlt das Eumelanin komplett und das Phaeomelanin kommt voll zum Tragen, d.h. dass die erkennbare Fellfarbe das Tan ist. Die Genkombination "ee" unterdrückt die Ausprägung der Farben "Schwarz-weiß" und "Rot-weiß" (Eumelanine). Dadurch tritt die darunter liegende gelbliche Färbung (entspricht dem "Tan" von "Tricolour") in Erscheinung. Die zuerst meistens schwarze Pigmentierung der Nase und Augenumrandung wechselt zu einem großen Teil in leber und ermöglicht dadurch die Abgrenzung zu anderen Farben "Zobel" (immer schwarz) oder "Lilac" (beigegrau). Der Australian red-white  Border Collie ist deshalb eine Besonderheit, da er keine Grundfarbe zeigt. Heute gibt es eigentlich keine Australian red-white ohne australische Vorfahren.

Dt.Ch. Golden Kid of Australia

from Borders Paradise
Golden Kid of Australia from Borders Paradise
Aus.Sh.Ch.

Winpara Walkin On The Sun
lochie
Copyrigcht © 2017 Borderbase